Das Präsidium

Wer tritt für uns ein ?

 

Alle drei Jahre neu gewählt: Das Präsidium der IAKM

Michaela Heiser - Präsidentin

Jahrgang 1960 hat einen Magister in Germanistik und Psychologie, ist ausgebildete Schauspielerin und Dipl. Syst. Coach. Nach ein paar Jahren am Schauspiel Frankfurt, wechselte sie zum Hörfunk und arbeitete viele Jahre lang als Gerichtsreporterin erst für private dann für öffentlich rechtliche Medien. Seit elf Jahren reportiert sie als feste Freie crossmedial für eine Öffentlich-rechtliche Anstalt. Ihr zweites Standbein: Seminare für Führungskräfte in Behörden und aus der freien Wirtschaft. Thema – authentische Kommunikation. Sie war fünf Jahre lang Geschäftsführerin der IAKM. Im Sommer 2018 haben sie die Mitglieder zur Präsidentin des Vereins gewählt. Außerdem engagiert sie sich bei Soroptimist International (SI), einer der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen. Die Organisation setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen lokal, regional, national und global ein. Sie ist Mitglied in der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft. Diese versteht sich als „politische“ Lyrikgesellschaft, deren besonderes Anliegen das „Else-Lasker-Schüler-Zentrum der verfolgten Künste“ als nationale Einrichtung gegen die „Universalität des Vergessens“ ist.

Kontakt Michaela Heiser

Michaela Heiser
Farchanterstraße 33
81377 München

E-Mail: michaela.heiser@iakm.de

Mobil: 0173-7096809

Wiba Keke Wermann - Vizepräsidentin

Jahrgang 1989, aufgewachsen in Frankfurt am Main, dort 2008 Abitur am humanistischem Heinrich-von-Gagern-Gymnasium. Anschließend folgte, gerüstet mit Latinum und Graecum, das Humanmedizinstudium an der Goethe-Universität Frankfurt. Während des Studiums lange Tätigkeit als HiWi in der Anatomie und Inneren Medizin. Ab 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Lehre der Inneren Medizin und Organisation und Gestaltung interdisziplinärer Lehrprojekte an der Universität Frankfurt. Seit 2017 Assistenzärztin in der Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin am UKF in der Hämatologie/Onkologie, mit dem Forschungsschwerpunkt akute lymphatische Leukämie.
Was gibt es noch zu wissen: 2004 Teilnahme an der JuniorAkademie (JuAk) Südhessen (Teil der Deutschen JuniorAkademien (DJA); 2007 3. Platz im Landesfinale Hessen bei „Jugend debattiert“; Altstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung, Mentorin bei der Initiative „Senkrechtstarter“.
Leidenschaftliche Fußballspielerin, die auch gerne tanzt. Instrumente: Klavier, Gitarre, B-Horn im Schulorchester. Praktika beim Hessischen Rundfunk (hr) und 2014 beim Südwestrundfunk (SWR) in der Wissenschaftsredaktion (odysso).

Kontakt Wiba Keke Wermann

Wiba Keke Wermann

E-Mail: WibaKeke.Wermann@iakm.de

Franz Haider - Geschäftsführer

Jahrgang 1959, aufgewachsen in den Tiefen des oberbayerischen Hinterlandes, 1980 Abitur, danach Magister-Studium der Kommunikationswissenschaft/Zeitungswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 1988 medienpädagogischer Referent bei der Fachstelle medien und kommunikation der Erzdiözese München und Freising, vielfältige medienpädagogische Arbeit vom Kindergarten bis zum Altenclub, berufsbegleitende Aus- und Fortbildung in Sozialmanagement, Organisationsentwicklung und Projektarbeit, fünf Jahre Geschäftsführer der IAKM, Vorgänger und Nachfolger der neuen Präsidentin. Aktuelles Lieblingshobby: Die Welt von oben per Kameradrohne entdecken. Und siehe: Sobald man über den Horizont schaut, entdecken sich neue Sichten und Welten. Kann man gut für´s Leben brauchen.

Kontakt Franz Haider

Franz Haider

Wang 110
83567 Unterreit
08073-2425

Email: Franz.Haider@iakm.de

Dr. Martin Peter - Schriftführer

Martin PETER, Wiener des Jahrgangs 1952 und als solcher dem Grundsatz der Wiener Lebensart : „Leben und leben lassen!“ verpflichtet. Nach Matura am Militärrealgymnasium an der Wiener Neustädter Militärakademie Studium der Philosophie, Psychologie, Pädagogik, Germanistik und Theologie; Sponsion und Promotion. Anschließend 10 Jahre Lehrtätigkeit an einem Gymnasium. Der Drang nach Veränderung führte danach ins Managment eines großen Trägers der Sozialarbeit und in die Lehrtätigkeit an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen.

Nach einem vielfältigen Berufsleben und dem altersbedingten Eintritt in die Pension weiterhin freiberufliche Tätigkeit als Trainer, Coach und Mediator bzw. ehrenamtliches Engagement im Rahmen der Erwachsenenbildung, unter anderem bei der IAKM.

Privat seit 43 Jahren verheiratet mit Andrea, drei Töchter und – derzeit! – 4 Enkel, deren Zahl noch größer werden könnte. Lebt in Niederösterreich in Mautern am Eingang zum Weltkulturerbe Wachau und widmet sich noch immer sportlichen Interessen, wobei ihn als Anhänger des ältesten österreichischen Fußballklubs ( First Vienna FC 1894) der Fußball besonders interessiert, genauso aber auch Rad- und Skifahren. In Zukunft sollte noch mehr Zeit für Lesen und andere kulturelle Interessen bleiben. Hier findet dieser Lebenslauf wie jeder sein vorläufiges Ende, dies allerdings in der Hoffnung, dass er noch einige Jahre lang fortgeschrieben werden kann.

Kontakt Dr. Martin Peter

Dr. Martin Peter

Mobil: 0043 676 4088925

E-Mail: Martin.Peter@iakm.de

Claus Fokke Wermann - Past-Präsident

TV-Journalist und Diplom-Psychologe hat die Schwerpunkte Wirkung von Kommunikation, optische Gestaltung, Live-Berichterstattung und Moderation, Veränderungsmanagement und Führungskräftequalifikation. Er war über 30 Jahre bei öffentlich-rechtlichen Anstalten in fast allen Bereichen (vom Reporter bis zum Abteilungsleiter) tätig. Technische Innovationen (SNG, Videojournalismus, Digitaler Newsroom, Multimedial denken und arbeiten) hat er von Anfang an mitgetragen und inhaltliche Konzepte dafür entwickelt. Schwerpunkt seiner Arbeit ist zur Zeit das Coaching von Persönlichkeiten (Moderatoren, die im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen) und die Begleitung von Redaktionen bei Veränderungsprozessen.

Wermann war über 20 Jahre im Präsidium der IAKM und auch deren langjähriger Präsident. In seiner Amtszeit hat er vor allen das Thema „Medien und deren Veränderung“ in den Fokus der IAKM gerückt.

Kontakt Claus Fokke Wermann

Claus Fokke Wermann

Habsburgerallee 63, D-60 385 Frankfurt/Main,
Tel.: 0049 – 69-40 56 38 82,
mobil: 0179-69 14 109
Email: ClausFokke.Wermann@iakm.de