Jan Kaatz

Hinter dem nach Firma klingenden Namen „Arbeitsgemeinschaft für Kommunikation und Medien“ durfte ich vergangene Woche in einem familiären Ambiente einen Verein des Austausches und des Miteinanders erleben. Es war eine erfüllende Erfahrung als Neuling von einer so offenen und von Grund auf interessierten Gruppe von Menschen jeglichen Altern aufgenommen zu werden. Jeder Tag war gefüllt mit interessanten Vorträgen, anregenden Debatten und interaktiven Werkstätten zu nachhaltigen Themen.

Jan Kaatz
Physikstudent

Klaus Hagedorn

Mein Resümee zur Woche:

  • Begegnungen mit interessanten und interessierten Menschen
  • Anregungen für‘ Denken und Handeln
  • persönliche Weiterentwicklung durch intensive Workshop-Arbeit.

Klaus Hagedorn

Iris Zachert

Für mich als Neuling eine unerwartet erfüllende und beeindruckende Politwoche mit vielen Erkenntnissen und schönen persönlichen Begegnungen. Dankeschön für das Alles und für eure Offenheit!

Iris Zachert Journalistin,
Yogalehrerin

Uwe Riedel

Ich hab‘s sehr spannend gefunden, mit offenen und engagierten Menschen und über die Generationen hinweg. Es war halt ein bisschen zu weit ab vom Schuss.

Uwe Riedel,
Coach, Unternehmensberater

Clemens Baumgartner

Wir waren ja jetzt zum ersten Mal bei der IAKM und waren sehr begeistert vom Engagement und der perfekten Organisation der ganzen Studienwoche. Es war eine wunderbare Location und die Auswahl der Referenten und das Angebot der Werkstätten war großartig. In besonderer Erinnerung ist uns natürlich auch die Besichtigung des Braunkohle Tagebaus geblieben.

Vielen Dank für die schöne Woche und wir machen bereits Werbung bei unseren Freunden für Brixen 2020.

Clemens Baumgartner,
Ingenieur

Nora Stampfl

Insgesamt fand ich alles gut organisiert, die Lokation perfekt und die Atmosphäre erschien mir entspannt und freundschaftlich. Ich hatte den Eindruck, Sie kennen sich alle schon lange und die Studienwoche gehört für viele zu den Höhepunkten des Jahres.
Inhaltlich sind mir zwei Punkte aufgefallen: Zum einen finde ich es interessant, wie schnell Menschen beim Stichwort „Lösung“ sofort auf der denkbar konkretesten Ebene ankommen. Je nachdem, wie die Zielsetzung Ihrer Studienwoche ist – Weltverbesserung oder Erkenntnisgewinn – kann das mehr oder weniger hilfreich sein.

Nora Stampfl,
Zukunftsforscherin

Michael Tremer

Aufschlussreich und inspirierend.

Die für mich erste Studienwoche der IAKM zeigte mir mit Spannung und generationsübergreifender, gleichgesinnter Energie, wie viel Spass es machen kann, kritische und komplexe Themen in Arbeitsgruppen mit viel Freude intensiv zu behandeln. Sie hat mir teils die Augen geöffnet und wird mich sicherlich nachhaltig (als neues Mitglied) verändern und inspirieren.

Michael Tremer
Geschäftsführer der MEDI CINE Akademie